HOCHZEITS-SPIELE UND -GESCHENKE

Tipps für die Durchführung von Spielen, bzw. Showeinlagen

 

  • Sprechen Sie mit dem „Hochzeitsorganisator“ (meist ein Vertrauter/eine Vertraute des Brautpaares), ob Spiele überhaupt vom Brautpaar gewünscht sind oder gewisse Spiele nicht gewünscht sind (ganz wichtig!)
  • lange Umbauarbeiten vermeiden (diese zerstören die Stimmung, bzw. langweilen die Gäste)
  • ein Spiel oder eine Showeinlage sollte nicht länger als 15-30 Minuten dauern (das wird gerne unterschätzt!)
  • der/die Moderator/in muss immer auch die „unbeteiligten Gäste“ mit einbinden, sonst wird denen langweilig
  • zu viele Spiele verhindern, dass die Musik Stimmung aufbauen kann und machen den Abend zum „Spieleabend“ (dies ist nur sinnvoll, wenn die Musik schlecht ist oder die Gäste „müde“ sind). Empfehlung: 1-2 Spiele am Abend.
  • mehrere Spiele nacheinander ermüden die Gäste
  • sprechen Sie sich vorher mit dem „Hochzeitsorganisator“ ab, damit nicht zwei Gruppen dasselbe Spiel vorbereiten und damit der Zeitpunkt geplant werden kann. Sprechen Sie mit der Band/dem Musiker/dem DJ – die sollten das so koordinieren, dass die Stimmung nicht abreißt!)

 

Die folgenden Ideen stellen nur eine Anregung dar und können natürlich abgeändert werden. Haben Sie noch Ideen? Dann senden Sie uns diese doch an info@firstdance.at